slide
keylargos

Innovationspreis 2015

 
Testen Sie Ihren Verkaufsprozess
Verkaufsprozess testen
 

infoteam sales process consulting AG

 

 



login



Nutzen - der Schlüssel im Vertrieb Einwandbehandlung

Kundennutzen wirklich verstehen und verwenden. Rational und emotional sicher verkaufen. Einwandbehandlung für schwierige Verkaufssituationen. Verkaufsgespräche besser und gezielter führen als der Wettbewerb.

Fokus        

In klassischen Vertriebsseminaren werden dem Thema Nutzenargumentation und Einwandbehandlung meist nur 2-3 Stunden gewidmet. Dies ist erstaunlich, denn einzig der Kundennutzen entscheidet, ob Ihr Unternehmen den Auftrag bekommt oder nicht.

Die Herausforderung ist, den Handlungszwang des Kunden zu erkennen und daraus eine zielgruppengerechte Nutzenargumentation für abschlusssichere Verkaufsgespräche zu entwickeln.

Der Schwerpunkt des Trainings ist die Sichtweise der Kunden auf die  Leistungsfähigkeit der Produkte, Lösungen und Services. Die Erwartungshaltung und die Entscheidungskriterien der Kunden sind die Dreh- und Angelpunkte für eine umsatzorientierte Argumentation die „sitzt". Die Einwandbehandlung findet nicht auf der Basis von verkäuferischen "Tricks" statt, sondern real und für den Kunden nachvollziehbar durch exakt passende Nutzenargumente. Damit wird das Verkaufsgespräch ein echtes Differenzierungsmerkmal gegenüber dem Wettbewerb.

Die Teilnehmer ermitteln anhand echter Beispiele die Handlungszwänge ihrer Kunden und erlernen eine konkrete Vorgehensweise, um Gespräche, Angebote und Präsentationen nutzenorientiert zu gestalten.

Nutzen       

  • Konkrete Nutzenargumentationen für aktuelle Verkaufssituationen
  • Gezielte Argumentation in Verkaufsgesprächen
  • Nutzenargumente für unterschiedliche Gesprächspartner
  • Effizientere Abschlüsse durch Vermeidung von Blindleistung
  • Ausbruch aus den Rabattgesprächen
  • Account Manager entwickeln sich vom Lieferanten zum strategischen Partner
  • Steigerung der Abschlussquoten
  • "Verteidigung" von Preisnachlässen


Inhalte        

Push vs. Pull Kommunikation • Feature-Function-Benefit vs. Challenge-Solution-Benefit • Produktnutzen • Kundennutzen • USP vs. CSP • Nutzenpyramide und Nutzenlevel • Rationaler Nutzen • Emotionaler Nutzen • Handlungszwang • Nutzenkette • Nutzenstatement

Zielgruppe  

Alle Vertriebsmitarbeiter und deren Führungskräfte, die ihre Aktivitäten zielgerecht und methodisch zu besseren Ergebnissen führen möchten. Produktmanager in vertriebsnahen Positionen mit dem Bedarf an umsatzorientierter Kommunikation.

Weitere Informationen

Dauer: 2 Tage
Teilnehmeranzahl: bis zu 12 Teilnehmer
Kosten: auf Anfrage

  


Bitte sprechen Sie uns an

Telefon: 08106-37789-30
Fax: 08106-37789-36
E-Mail: vertriebe.bewegen@keylargos.de

News

BEST OF für den Mittelstand
Im Mittelpunkt des INNOVATIONSPREIS-IT stehen nicht die Unternehmen, sondern deren Produ...
weiter

Neues Kompetenzmanagement
Beurteilung von Kompetenzen und gezielte Entwicklung von Mitarbeitern. Effiziente Implemen...
weiter

Plugin für salesforce.com
Direkte Abbildung der Roadmap und des Aktionsplanes in salesforce.com....
weiter

Ihre Meinung

Woher erhalten Sie die meisten Kontaktdaten für Ihre vertriebliche Arbeit?



Send A Friend

Wir kümmern uns um Sie

  Ihr direkter Draht zu uns.
  T: 08106-37789-30
  anfrage@keylargos.de

Wir haben was zu sagen

Hören Sie hier eine Nachricht von Andreas Mühlberger.

Audionachricht Andreas Mühlberger

Edvberatung Kern - professional Webdesign PMC-Muenchen KeyLargos Unternehmensberatung